Voice-Bereich

Der Voice-Bereich enthält die Einstellungen für die Stimmen. Sie können zum Beispiel zwischen monophoner und polyphoner Wiedergabe wählen und festlegen, wie Noten getriggert werden.

Mono

Aktiviert die monophone Wiedergabe.

Retrigger

Diese Option ist nur im Mono-Modus verfügbar. Wenn Retrigger aktiviert ist, wird eine gestohlene Note erneut getriggert, wenn Sie die gestohlene Note beim Loslassen der neueren Note noch halten.

So können Sie zum Beispiel Triller spielen, indem Sie eine Note halten und eine weiter Note schnell wiederholt drücken und loslassen.

Polyphony

Wenn der Mono-Modus nicht aktiv ist, können Sie diesen Parameter verwenden, um festzulegen, wie viele Noten gleichzeitig gespielt werden können.

Glide

Ermöglicht Ihnen, die Tonhöhe einer Note fließend auf die Tonhöhe der folgenden Note zu bringen. Dies funktioniert am besten im Mono-Modus.

Fingered

Aktivieren Sie diesen Parameter, wenn der Glide-Effekt nur auf Legato gespielte Noten angewendet werden soll.

Glide Time

Legt die Zeit fest, in der die Tonhöhe von einer Note zur nächsten gleitet.

Pitchbend Up/Pitchbend Down

Bestimmt den Bereich für die Tonhöhenmodulation durch das Pitchbend-Rad.

Key Range

Mit diesem Parameter können Sie den Tastenbereich für jedes Layer festlegen. Das ermöglicht Ihnen, Split-Sounds zu erzeugen, bei denen bestimmte Tastenbereiche nur ein bestimmtes Layer wiedergeben.

Sie können auch ein Layer für den gesamten Bereich festlegen, während das andere eine tonale Komponente innerhalb eines bestimmten Tastenbereichs hinzufügt.

Voice Mode

Legt fest, welche Noten während der Wiedergabe gestohlen werden und ob neue Noten getriggert werden, wenn die Polyphonie-Einstellung überschritten wird.

  • Last – Neue Noten haben Vorrang vor den zuerst gespielten Noten.

    Wenn Sie die maximale Anzahl an Noten überschreiten, werden die zuerst gespielten Noten in chronologischer Reihenfolge gestohlen und die neuen Noten werden getriggert.

  • First – Ältere Noten haben Vorrang vor neueren Noten.

    Wenn Sie die maximale Anzahl an Noten überschreiten, solange ältere Noten noch gehalten werden, werden keine Noten gestohlen. Neue Noten werden nur getriggert, wenn eine freie Stimme verfügbar ist.

  • Low – Tiefe Noten haben Vorrang vor höheren Noten.

    Wenn Sie die maximale Anzahl an Noten überschreiten, indem Sie eine Note spielen, die tiefer als die gehaltenen Noten ist, wird die höchste Note gestohlen und die neue Note getriggert.

    Wenn Sie die maximale Anzahl an Noten überschreiten, indem Sie eine Note spielen, die höher als die gehaltenen Noten ist, wird keine Note gestohlen und keine neue Note getriggert.

  • High – Hohe Noten haben Vorrang vor tieferen Noten.

    Wenn Sie die maximale Anzahl an Noten überschreiten, indem Sie eine Note spielen, die höher als die gehaltenen Noten ist, wird die tiefste Note gestohlen und die neue Note getriggert.

    Wenn Sie die maximale Anzahl an Noten überschreiten, indem Sie eine Note spielen, die tiefer als die gehaltenen Noten ist, wird keine Note gestohlen und keine neue Note getriggert.

Trigger Mode

Bestimmt das Trigger-Verhalten für neue Noten.

  • Normal triggert eine neue Note, wenn die vorherige Note gestohlen wird.

  • Resume triggert die Hüllkurve erneut, übernimmt aber den Pegel der gestohlenen Note. Die Tonhöhe der neuen Note wird übernommen.

  • Wenn Legato ausgewählt ist, spielt die Hüllkurve weiter und die Tonhöhe der neuen Note wird übernommen.