Systemspur

Die Systemspur ist eine durchsichtige Linie über jedem Notensystem im Schreiben-Modus. Sie ermöglicht Ihnen, Takte und Zählzeiten hinzuzufügen und zu löschen sowie auf allen Notenzeilen im System alle Elemente auszuwählen.

Abbildung 1. Die Systemspur, die Takte anzeigt, über einer Notenzeile
Abbildung 2. Die Systemspur über einer Notenzeile. Sie zeigt Zählzeiteinheiten an, die die derzeitige Auflösung des rhythmischen Rasters widerspiegeln (verfügbar, wenn Sie die Alt/Opt-Taste gedrückt halten)

Die Farbe der Systemspur ändert sich, je nachdem, welche Aktionen Sie damit durchführen.

  • Wenn Sie mit der Maus darüberfahren, wird die Spur undurchsichtig.

  • Wenn Sie einen Bereich in der Systemspur auswählen, wird dieser hervorgehoben.

Abbildung 3. Die Systemspur, wenn man mit der Maus darüberfährt
Abbildung 4. Die Systemspur mit einem ausgewählten Bereich

Wenn Sie einen Bereich in der Systemspur auswählen, werden die folgenden Optionen verfügbar:

Systemspur mit beschrifteten Schaltern
  1. Bearbeitungs-Stopposition festlegen

    Hiermit können Sie Stop-Positionen für den Einfügen-Modus festlegen und löschen.

  2. Löschen

    Ermöglicht es Ihnen, den ausgewählten Bereich zu löschen.

    Hinweis

    Wenn Sie mit der Maus über Löschen fahren, ändert sich die Farbe, mit der der ausgewählte Bereich hervorgehoben wird.

  3. Systemspur auswählen

    Ermöglicht Ihnen, über die ausgewählte Region hinweg alle Objekte einschließlich Systemobjekten in allen Notenzeilen im System auszuwählen.

  4. Hinzufügen

    Hiermit können Sie Takte oder Zähleinheiten hinzufügen. Die Werte dieser Elemente entsprechen der Auswahl in der Systemspur. Die zusätzliche Zeit wird unmittelbar nach dem Ende der Auswahl eingefügt.

Hinweis

Jede Auswahl auf der Systemspur wird sofort gelöscht, sobald Sie eine andere Auswahl treffen oder zu einem anderen Layout wechseln. Die Auswahl auf der Systemspur bleibt allerdings bestehen, wenn Sie zwischen Seitenansicht und fortlaufender Ansicht wechseln.

Video-Tutorial zur Systemspur (Englisch)