Importoptionen für Audiomontagen

Sie können verschiedene Dateien in Ihre Audiomontage importieren, z. B. Audiodateien, Audiomontagen und DDP-Bilder.

Die folgenden Importoptionen sind über den Importieren-Bereich auf der Einfügen-Registerkarte des Audiomontage-Fensters verfügbar:

  • Um Audiodateien zu importieren, klicken Sie auf Audiodateien und wählen Sie die Audiodateien aus, die Sie an der Position des Positionszeigers in die ausgewählte Spur importieren möchten.

    Wenn Sie eine einzelne Audiodatei importieren, wird das Einfügen-Einblendmenü geöffnet. Hier können Sie festlegen, wie der Clip eingefügt werden soll und ob der Vorgang Auswirkungen auf bereits vorhandene Clips haben soll usw.

    Wenn Sie mehrere Audiodateien importieren, wird der Dialog Audiodateien einfügen geöffnet. Hier können Sie festlegen, wo die Dateien eingefügt werden sollen.

  • Um Clips zu importieren, klicken Sie auf Clip-Dateien und wählen Sie die Clips aus, die Sie an der Position des Positionszeigers in die ausgewählte Spur importieren möchten.

    Wenn Sie mehrere Clips gleichzeitig importieren, werden diese in alphabetischer Reihenfolge entsprechend ihrer Dateinamen eingefügt, wobei die Einstellung Pause vor Clip berücksichtigt wird.

  • Um Audiomontagen zu importieren, klicken Sie auf Audiomontagen und wählen Sie die Audiomontagen aus, die Sie an der Position des Positionszeigers in die ausgewählte Spur importieren möchten.

  • Um Surround-Audiodateien zu importieren, klicken Sie auf Surround-Audiodatei und wählen Sie die Datei aus, die Sie an der Position des Positionszeigers in die ausgewählte Spur importieren möchten.

    Für die Audiomontage muss der Modus Mehrkanal (DVD-Audio-kompatibel) mit der Einstellung 6 Kanäle gewählt werden. Jede Datei wird auf einer anderen Spur eingefügt und an den entsprechenden Surround-Ausgang geleitet. Mono-Surround-Kanäle werden auf Monospuren und Stereo-Surround-Kanäle entsprechend auf Stereospuren platziert.

Um auf die folgenden Importoptionen zuzugreifen, wählen Sie Datei > Importieren.

  • Um Audiodateien zu importieren, klicken Sie auf Audiodatei als Montage, wählen Sie die Audiodateien aus, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.

  • Um ein DDP-Image zu importieren, klicken Sie auf DDP. Wählen Sie im Datei-Browser die Datei, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.

  • Um eine CD-Titellisten-Datei mit den dazugehörigen Audiodaten zu laden, klicken Sie auf CD-Titelliste. Wählen Sie im Datei-Browser die Datei, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.

  • Um eine AES-31-Datei zu importieren, klicken Sie auf AES-31. Wählen Sie im Datei-Browser die Datei, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.

  • Um eine Audiomontage zu importieren, die als XML-Datei gespeichert wurde, klicken Sie auf XML. Wählen Sie im Datei-Browser die Datei, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.

  • Um Audiodateien mit einem unbekannten Format zu öffnen, klicken Sie auf Unbekanntes Audiomaterial. Im Dialog Spezifisches Dateiformat können Sie festlegen, in welchem Format die ausgewählte Audiodatei geöffnet werden soll.

  • Um CD-Titel von einer Audio-CD zu importieren, klicken Sie auf Audio-CD. Legen Sie mithilfe des Dialogs Audio-CD importieren die zu extrahierenden Audio-CD-Titel fest.

  • Um eine Dateigruppe zu importieren, klicken Sie auf Dateigruppe. Wählen Sie im Datei-Browser die Dateigruppe, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Importieren.