Audioprozesse festsetzen

Hiermit können Sie alle Bearbeitungsfunktionen und Effekte permanent anwenden.

Voraussetzungen

Sie haben Bearbeitungsfunktionen oder Effekte auf ein Audio-Event oder einen Audio-Clip angewendet.

Vorgehensweise

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:
    • Wählen Sie im Pool den Clip aus.

    • Wählen Sie im Projekt-Fenster das Event aus.

  2. Wählen Sie Audio > Audioprozesse festsetzen.

    Wenn andere Clips auf dieselbe Audiodatei verweisen, wird einer der folgenden Dialoge geöffnet.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:
    • Wählen Sie Ersetzen, um alle Audioprozesse auf die ursprüngliche Audiodatei anzuwenden.

    • Wählen Sie Neue Datei, um die ursprüngliche Audiodatei nicht zu ändern und im Audio-Ordner innerhalb des Projektordners eine neue Datei zu erstellen.

Ergebnis

Der Audio-Clip verweist auf eine neue, einzelne Audiodatei.