Spalten des Pool-Fensters

Die Spalten des Pool-Fensters zeigen Informationen zu den Clips und Regionen an.

Die folgenden Spalten sind verf√ľgbar:

Medien

Enthält den Audio-, den Video- und den Papierkorb-Ordner. Wenn Sie die Ordner öffnen, werden die Namen der Clips bzw. Regionen angezeigt und können bearbeitet werden.

Ref.

Zeigt an, wie häufig ein Clip im Projekt verwendet wird. Wenn die Spalte leer ist, wird der entsprechende Clip nicht verwendet.

Status

Zeigt verschiedene Symbole an, die den Status der Clips und anderer Elemente im Pool wiedergeben. Die folgenden Symbole können dargestellt werden:

  • Aufnahme-Ordner

    Zeigt den Aufnahme-Ordner an.

  • Bearbeiten

    Zeigt an, dass ein Clip bearbeitet wurde.

  • Fehlt

    Zeigt an, dass das Projekt auf diesen Clip verweist, dieser jedoch im Pool nicht auffindbar ist.

  • Extern

    Zeigt an, dass es sich um eine externe Datei handelt, die sich außerhalb des aktuellen Audio-Ordners des Projekts befindet.

  • Aufgenommen

    Zeigt an, dass der Clip in der ge√∂ffneten Version des Projekts aufgenommen wurde. Dies ist f√ľr das Auffinden k√ľrzlich aufgenommener Clips sehr hilfreich.

Musik-Modus

Sie k√∂nnen den Musik-Modus verwenden, um Audio-Loops an das Projekttempo anzupassen. In dieser Spalte k√∂nnen Sie den Musik-Modus einschalten. Wenn in der Tempo-Spalte ??? erscheint, m√ľssen Sie erst das richtige Tempo angeben, bevor Sie den Musik-Modus aktivieren k√∂nnen.

Tempo

Zeigt das Tempo der Audiodateien an, falls es bekannt ist. Wenn kein Tempo festgelegt ist, wird ??? angezeigt.

Taktart

Zeigt die Taktart an, z.‚ÄČB. 4/4.

Tonart

Zeigt den Grundton der Audiodatei an, vorausgesetzt, es wurde einer festgelegt.

Algorithmus

Zeigt das Algorithmus-Preset an, das verwendet wird, wenn die Audiodatei bearbeitet wird.

  • Wenn Sie das Standard-Preset √§ndern m√∂chten, klicken Sie auf den Preset-Namen und w√§hlen Sie ein anderes Preset aus dem Einblendmen√ľ.

Info

Hier werden folgende Informationen √ľber die Audio-Clips angezeigt: Samplerate, Bittiefe, Anzahl der Kan√§le (Mono oder Stereo) und L√§nge des Clips in Sekunden.

Bei Regionen werden hier Start- und Ende-Zeit in Frames angezeigt.

Bei Videoclips werden Framerate, Anzahl der Frames und Länge des Clips in Sekunden angezeigt.

Typ

Zeigt das Dateiformat des Clips an.

Datum

Zeigt das Datum der letzten √Ąnderung an der Audiodatei an.

Ursprungszeit

Zeigt die urspr√ľngliche Anfangsposition im Projekt an, d.‚ÄČh. die Position, an der der Clip aufgenommen wurde. Da dieser Wert als Grundlage f√ľr die Option In das Projekt einf√ľgen im Medien- oder Kontextmen√ľ dienen kann, k√∂nnen Sie ihn nur dann √§ndern, wenn der Ursprungszeit-Wert unabh√§ngig ist (nicht z.‚ÄČB. f√ľr Regionen).

Im Pool können Sie den Wert ändern, indem Sie die Ursprungszeit ändern. Im Projekt-Fenster können Sie den Wert ändern, indem Sie das Event an eine neue Position verschieben und Audio > Ursprungszeit setzen auswählen.

Wellenform

Hier werden die Wellenformen der Audio-Clips bzw. Regionen angezeigt.

Pfad

Hier wird der Pfad des Clips auf der Festplatte angezeigt.

Spulenname

Wenn Sie eine OMF-Datei importiert haben, kann sie dieses Attribut enthalten, welches dann in dieser Spalte angezeigt wird. Es bezeichnet die Spule oder das Band, auf dem die Daten urspr√ľnglich aufgenommen wurden.

Hinweis

Sie können die Reihenfolge der Spalten ändern, indem Sie auf eine Überschrift klicken und nach links oder rechts ziehen.