PlugIns und Kollektionen

Im VST-PlugIn-Manager werden die VST-Effekte und VST-Instrumente angezeigt, die auf Ihrem Computer installiert sind.

In Cubase werden PlugIns in Kollektionen angeordnet. Es kann nur jeweils eine Kollektion aktiv sein. Die in der aktiven Kollektion enthaltenen PlugIns werden in den Auswahlmen├╝s im ganzen Programm angezeigt.

Wenn Sie Cubase starten, werden alle gefundenen PlugIns automatisch in die Standard-Kollektion aufgenommen. Dies ist die Kollektion von PlugIns, die standardm├Ą├čig aktiv sind.

Die Standard-Kollektion wird jedes Mal erstellt, wenn Sie Cubase starten oder einen erneuten Scan vornehmen.

Sie k├Ânnen jedoch auch Ihre eigenen Kollektionen von VST-Effekten und VST-Instrumenten hinzuf├╝gen. Dies ist n├╝tzlich, wenn Sie z.┬áB. nur die PlugIns anzeigen m├Âchten, die in einem bestimmten Projekt verwendet werden. Wenn Sie diese Kollektion aktivieren, werden alle darin enthaltenen VST-Effekte und VST-Instrumente in den Auswahlmen├╝s f├╝r Effekte oder VST-Instrumente angezeigt.

Hinweis

Wenn ein installierter VST-Effekt bzw. ein installiertes VST-Instrument nicht von Cubase geladen werden konnte, wird er/es nicht auf der Registerkarte VST-Effekte bzw. der Registerkarte VST-Instrumente angezeigt und in jeder Kollektion grau dargestellt. Pr├╝fen Sie in diesem Fall bitte, ob das PlugIn einen Kopierschutz hat.