Wo werden die Einstellungen gespeichert?

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Cubase entsprechend Ihren Vorstellungen einzurichten. Einige dieser Einstellungen werden mit den einzelnen Projekten gespeichert, andere in separaten Dateien.

Wenn Sie Projekte auf einen anderen Computer (z.¬†B. in einem anderen Studio) √ľbertragen, k√∂nnen Sie auch Ihre Programmeinstellungen √ľbernehmen, indem Sie die entsprechenden Dateien kopieren und auf dem anderen Computer installieren.

Hinweis

Es ist empfehlenswert, Backup-Kopien der Dateien mit Programmeinstellungen zu machen, wenn Sie das Programm nach Ihren W√ľnschen eingerichtet haben! So k√∂nnen Sie Ihre Programmeinstellungen jederzeit wiederherstellen, wenn z.‚ÄČB. ein anderer Cubase-Benutzer mit seinen eigenen Programmeinstellungen an Ihrem Rechner gearbeitet hat.

  • Unter Windows finden Sie diese Dateien unter ¬ĽBenutzer\<Benutzername>\AppData\Roaming\Steinberg\<Programmname>\¬ę.

    Unter macOS finden Sie diese Dateien unter ¬Ľ/Library/Preferences/<Programmname>/¬ę in Ihrem Privat-Verzeichnis.

    Auf diesen Ordner k√∂nnen Sie auch √ľber das Start-Men√ľ zugreifen.

    Der vollst√§ndige Pfad ist: ¬Ľ/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences/<Programmname>/¬ę.

Hinweis

Die Datei RAMpresets.xml, die verschiedene Presets enthält, wird erst gespeichert, wenn Sie das Programm beenden.

Hinweis

Programmfunktionen wie Crossfades oder Konfigurationen wie Bedienfelder, die nicht im Projekt verwendet werden, werden nicht gespeichert.