Geräuschhafte und tonale Komponenten unterschiedlicher Samples kombinieren

Wenn Sie die tonalen und geräuschhaften Komponenten voneinander getrennt haben, können Sie sie separat verwenden. Das ermöglicht Ihnen, verschiedene geräuschhafte Komponenten mit einem tonalen Sample auszuprobieren, die Komponenten eines Samples separat zu bearbeiten, bevor Sie sie wieder kombinieren usw. Außerdem können Sie auf diese Weise völlig neue Sounds erstellen.

Voraussetzungen

Sie haben die Decompose-Funktion mit mehreren Samples verwendet und haben jetzt eine Auswahl verschiedener tonaler Samples und Noise-Samples.

Vorgehensweise

  1. Öffnen Sie die Browse-Registerkarte im Load-Bedienfeld.
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner mit den getrennten Samples und filtern Sie die Anzeige mit dem Einblendmenü Filter by Sound Component, so dass nur die getrennten Samples angezeigt werden.

    Sie können die Liste so filtern, dass nur die Samples mit der tonalen oder der geräuschhaften Komponente oder alle Komponenten-Samples, d. h. sowohl tonal als auch geräuschhaft, angezeigt werden, die mit der Decompose-Funktion erstellt wurden.

  3. Ziehen Sie die Samples auf die Wellenformanzeigen für geräuschhafte oder tonale Samples auf der Sample-Seite.

    Wenn Sie zwei Komponenten unterschiedlicher Original-Samples zu unterschiedlichen Layern hinzufügen, können Sie sie zusammen wiedergeben.

  4. Geben Sie die Layer wieder.
  5. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen.

Weitere Schritte

Wenn Sie die Kombination gefunden haben, die Sie verwenden möchten, können Sie die Samples zum Beispiel auch auf der Sample-Seite weiter bearbeiten.