Hüllkurven-Parameter

Die Hüllkurven-Parameter befinden sich über der Anzeige.

Die meisten Hüllkurven-Parameter auf den Pitch-, Filter- und Amp-Seiten sind dieselben. Wenn Unterschiede zwischen den Hüllkurven bestehen, wird im Text darauf hingewiesen.

Sustain Mode

Aktivieren Sie diesen Modus, wenn Sie mit nicht-perkussiven Samples arbeiten, die nicht als One-Shot wiedergegeben werden sollen, zum Beispiel Bass-Samples. Wenn Sustain Mode aktiviert ist, wird die Hüllkurve vom ersten Knoten bis zum Sustain-Knoten wiedergegeben. Der Sustain-Pegel wird so lange gehalten, wie die Note wiedergegeben wird. Nach dem Loslassen der Taste wird die Hüllkurve mit den nachfolgenden Hüllkurven-Phasen fortgeführt.

Selected Node

Zeigt den ausgewählten Hüllkurven-Knoten.

Time

Bestimmt die Länge zwischen zwei Knoten. Je nachdem, wie der Sync-Modus eingestellt ist, wird der Time-Parameter in Millisekunden und Sekunden oder in Zählzeiten angezeigt.

Curve

Ermöglicht Ihnen, die Kurvencharakteristik zwischen zwei Knoten zu bestimmen, von linear bis logarithmisch oder exponentiell.

Pitch (Tonhöhenhüllkurve)

Bestimmt den Tonhöhenversatz der Hüllkurve an der Position, die Sie mit dem Time-Parameter festgelegt haben.

Hinweis

Dieser Wert hat nur dann einen Effekt, wenn Pitch Envelope Amount nicht auf 0 steht.

Level (Filterhüllkurve und Verstärkerhüllkurve)

Bestimmt die Amplitude der Hüllkurve an der Position, die Sie mit dem Time-Parameter festgelegt haben.

Sync

Synchronisiert die Hüllkurve zum Tempo der Host-Anwendung.

Wenn Sync aktiviert ist, wird ein Raster im grafischen Editor angezeigt. Mit dem Parameter Sync Note können Sie die Auflösung des Rasters einstellen.

Um triolische Notenwerte zu verwenden, aktivieren Sie den Triplets-Schalter.

Bipolar (Tonhöhenhüllkurve)

Wenn dieser Schalter aktiviert ist, ist die Tonhöhenhüllkurve bipolar, d. h., sie lässt negative und positive Werte zu.

Fixed
  • Wenn Fixed aktiviert ist und Sie die ausgewählten Knoten auf der Zeitachse verschieben, werden nur die ausgewählten Knoten verschoben.

  • Wenn Fixed deaktiviert ist, werden auch alle Knoten hinter den ausgewählten Knoten verschoben.

Show Waveform

Zeigt die Wellenform des Samples im Hüllkurven-Editor an.

Sample Display Level Range

Ermöglicht Ihnen, den Pegelbereich festzulegen, der in der Anzeige verwendet wird. Auf diese Weise erhalten Sie einen Überblick über die Wellenform, sogar für niedrige Pegelwerte.

Snap

Wenn Snap aktiviert ist und Sie die Position von Knoten ändern, rasten diese genau an den Knoten der im Hintergrund gezeigten Hüllkurve ein.

Show Guide Envelopes

Wenn dieser Schalter aktiviert ist, werden die beiden anderen Hüllkurven als Referenz im Hintergrund angezeigt. Für die Filterhüllkurve bedeutet das zum Beispiel, dass die Tonhöhen- und die Verstärkerhüllkurve angezeigt werden.

Auto Scale

Passt die Hüllkurve an die Länge des Samples an. Die relativen Abstände zwischen den Knoten werden beibehalten.